Alfred Riedl ist der neue Präsident des Österreichischen Gemeindebundes

Achtung: dieser Eintrag ist nicht mehr aktuell!

 

Hans Hingsamer wurde einstimmig zum ersten Vizepräsidenten gewählt. Rupert Dvorak wurde ebenso einstimmig als zweiter Vizepräsident bestätigt.

Bgm. Alfred Riedl folgt in diesem Amt auf Helmut Mödlhammer nach, der seit 1999 die Geschicke der kommunalen Interessensvertretung geführt hatte. Der 64-jährige Niederösterreicher ist seit 1990 Bürgermeister von Grafenwörth und seit 2001 Präsident des NÖ Gemeindebundes. Seit 1998 ist er Mitglied des NÖ Landtages und stv. Klubobmann. Im Zivilberuf ist Riedl Inhaber einer großen Steuerberatungskanzlei in Niederösterreich mit mehreren Standorten und über 60 Mitarbeiter/innen.

Rubriken: Neu und Aktuell 

GB_OOE_Gemeindezeitung_A4

OÖ_Gemeindebund_Semesterprogramm_160811_GSV

Kinderbuch Online