Führen mit Werten im Spannungsfeld der Generationen

Termin
Do, 11.04.2019
Zeit09:00-16:30 Uhr
OrtLinz

Kontakt

AnsprechpersonBabler Claudia

Anmelden

Seminargebühr: Euro 190,-- 

Referent: Dr. Siegfried Lachmair

Zielgruppe: Amtsleiter/innen, Führungskräfte

Zurzeit arbeiten in den meisten Organisationen drei bis vier Generationen, nämlich die Generation Babyboomer, X, Y und Z. Diese haben unterschiedliche Fähigkeiten, Werte, Bedürfnisse, Interessen sowie Ziele und Ansprüche. Und nicht zuletzt gibt es in jeder Lebensphase auch unterschiedliche Leit-Motive und Beweggründe.

Inhalte:

- Die Generationen im Unterschied

- Werte und Ansprüche der Generationen

- Was heißt Führen mit Werten?

- Mein eigenes Führungsverhalten

- Wie kann erfolgreiche Führung gelingen?

- Werte als Teil erfolgreicher (Selbst-)Führung

- Konsequenz im eigenen Führungsverhalten

- Verbessern der Zusammenarbeit durch gem. Werte

- Einsatz der Mitarbeiter/-innen nach Fähigkeiten und Interessen

- Der Einsatz altersgemischter Teams

- Der Umgang mit Konflikten und Killerphrasen

- Die 4 Hebel zum Führen der Generationen

- Die Bedeutung von Respekt und Wertschätzung

Nutzen:

Ziel ist es die verschiedenen Qualitäten sowie Zugänge der Generationen zum Thema Arbeit als Führungskraft in Chancen zu verwandeln und so diese Herausforderung für Ihr Team zu nutzen. Sie erhalten einen praktischen Überblick für ein mögliches Vorgehen sowie für „richtigeres“ Führen der Generationen mit unterschiedlichen Werten.