Lösungsfokussiertes Konfliktmanagement

Achtung: dieser Eintrag ist nicht mehr aktuell!

Termin
OrtLinz

Kontakt

AnsprechpersonBabler Claudia

Anmelden

Seminargebühr: Euro 190,-- 

Referent: Dr. Siegfried Lachmair

Zielgruppe: Amtsleiter/innen, Führungskräfte, Gemeindebedienstete 

Konflikte sind per se nichts Schlechtes und gehören zum Leben. Die Kunst ist es, entstehende Konflikte zu erkennen. Dabei geht es um das Verstehen, dass es unterschiedliche Sichtweisen/Perspektiven gibt. Mit Unterschieden besser umgehen zu können, ist somit eine zentrale Kompetenz. 

Inhalte:

- Was ist ein Konflikt

- Arten von Konflikten

- Emotionale Konfliktmuster

- Wie Werte das Verhalten beeinflussen

- Mein eigenes Konfliktverhalten analysieren

- Konstruktives Verhalten in Konflikten

- Phasen der Konflikteskalation (n. Glasl)

- Lösungsfokussierte Konfliktbearbeitung

- Systemische Interventionstechniken

- Die 4 B`s nach GFK (Marshall Rosenberg)

- Das Transcend-Modell nach Galtung

- Grundsätze der Mediation

- Konfliktmanagementsysteme

- Konfliktkosten/-prävention

Nutzen:

Sie erfahren, wie wichtig die innere Haltung in Konflikten ist. Weiter lernen Sie wichtige Instrumente und effektive Techniken kennen, die einen konstruktiveren Umgang mit Konflikten ermöglichen. Damit erhöhen Sie die eigene Konflikt-Kompetenz. Und vor allem erfahren und üben Sie das Anwenden von lösungsfokussiertem Vorgehen bei der Konfliktbearbeitung.