Wann

10. Oktober 2024
9:00 - 17:00
-
-

Buchungen

€210,00

Wo

Seminarhaus auf der Gugl (Landwirtschaftskammer)
Auf der Gugl 3, Linz, Oberösterreich, 4021

Veranstaltungstyp

Karte nicht verfügbar

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen im Bürger-Service, Team-, Gruppen-Leiter/innen,

Amtsleiter/innen sowie alle interessierten Personen, die im direkten

Kontakt mit Bürger/innen stehen

Seminargebühr: 210,00 Euro

Referent: Dr. Siegfried Lachmair

Inhalt:

Der Alltag im Kontakt mit Bürger/innen kann manchmal sehr anspruchsvoll wie

auch belastend sein. Ein richtiger Umgang mit den verschiedenen „Beschwerde-

Persönlichkeiten“ kann die Kommunikation verbessern wie auch das Lernen aus

den vorgebrachten Beschwerden ermöglichen.

 

– Beschwerden als Chance

– Ursachen für Beschwerden

– Verschiedene „Beschwerde-Typen“

– Techniken zur Beruhigung & Deeskalation

– Verbessern der eigenen „verbalen Schlagfertigkeit“

– Lernen mit Hilfe des Beschwere-Prozesses

– Mein persönlicher Transfer

Methodik:

– Kurze Inputs, Dialoge, Übungen, Selbstwahrnehmung & Reflexion

– Einzel-/Kleingruppenarbeiten, Praxisfragen, mod. Erfahrungsaustausch

– Bitte bringen Sie Ihre Fragen mit.

 

Nutzen: Besserer Umgang mit Beschwerden durch Fokus, Klarheit, Ruhe & Deeskaltion

 

Ansprechperson:

Claudia Babler

Buchungen

Tickets

€210,00

Registrierungsinformationen


Buchungsübersicht

1
x Standard-Ticket
€210,00
Gesamtpreis
€210,00