Pädagogische Assistenzkraft (m/w/d) – Stützkraft für Integration
Vertragsbedienstete(r) – Beschäftigungsausmaß teilzeitbeschäftigt 11 Wochen-stunden, befristetes Dienstverhältnis; Funktionslaufbahn GD 22.3 (Mindestgehalt € 2.582,80 brutto mtl. bei Vollbeschäftigung)

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Urkunden, Zeugnisse und Berufs-nachweise einschließlich aktuellem Lebenslauf mit Lichtbild reichen Sie bitte bis spätestens Montag, 15. Juli 2024 (12.00 Uhr) im Stadtamt Peuerbach ein.

Funktionslaufbahn

GD 22.3

Dienstbeginn

02.09.2024

Beschäftigungsausmaß

11 Wochenstunden

Befristung

31.08.2025

Aufgaben

– Betreuung und Begleitung eines Kindes mit Trisomie 21
– Spezielle Förderung des Integrationskindes in Absprache mit der gruppenführenden Pädagogin und der Fachberatung für Integration
– Unterstützung bei der Eingliederung in Spielprozesse geben
– Durchführung gezielter Fördermaßnahmen
– Eingehen auf individuelle Bedürfnisse des Kindes
– Aushilfe bei Reinigungsarbeiten und beim Kindergartenkindertransport

Auswahlverfahren

Objektivierungsverfahren mit Vorstellungsgespräch gem. den gesetzlichen Bestimmungen (Oö. GDG 2002). Eine Vorauswahl ist aus verwaltungsökonomischen Gründen möglich.
Allfällige Kosten (Fahrtspesen usw.), welche im Zusammenhang mit der Bewerbung und dem Auswahlverfahren entstehen, werden nicht ersetzt.

Allgemeine Aufnahmevoraussetzungen

– Abgeschlossene Ausbildung pädagogische Assistenzkraft im Ausmaß von mind. 60 Stunden
– Österreichische Staatsbürgerschaft bzw. die Staatsbürgerschaft eines von § 2 Z. 2 bis 4 des OÖ. Berufsqualifikationsrichtlinie-Anpassungsgesetz erfassten Staates (zB EWR)
– Pädagogisches Geschick im Umgang mit Kindern
– Hauswirtschaftliche Grundkenntnisse und handwerkliches Geschick
– Freude an der Teamarbeit sowie am Umgang mit Kindern
– Gesundheitliche, persönliche und fachliche Eignung und volle Handlungsfähigkeit für die vorgesehene Verwendung
– Einwandfreies Vorleben
– Ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
– Bereitschaft zur Leistung von Mehrstunden
– Bereitschaft zur Aus- und Weiterbildung
– Engagement, Pünktlichkeit, Selbständigkeit, Verlässlichkeit, Genauigkeit, Teamfähigkeit, Zielstrebigkeit und Belastungs- und Konfliktfähigkeit
– Bei männlichen Bewerbern: abgeleisteter Präsenz- bzw. Zivildienst

Kontakt

Für etwaige Rückfragen stehen Stadtamtsleiter-Stellvertreter Gerhard Baumgartner, Tel. 07276/2255-400, und Kindergartenleiterin Silvia Preletzer, Tel. 07276/3410, gerne zur Verfügung.

Arbeitsplatz:
Peuerbach
E-Mail-Adresse:
webseite:

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an stadt@peuerbach.ooe.gv.at