STELLENAUSSCHREIBUNG

Die Gemeinde Utzenaich schreibt aufgrund des Gemeindevorstandsbeschlusses vom 19. Juni 2024 gemäß §§ 8 bis 11 Oö. Gemeinde-Dienstrechts- und Gehaltsgesetz 2002 (Oö. GDG 2002) i. d. g. F. folgenden Vertragsbediensteten-Dienstposten geschlechtsneutral öffentlich aus:

Mitarbeiter/in in der Gemeindeverwaltung (VB Funktionslaufbahn GD 20)

Dienstbeginn:                        ehestmöglich

Beschäftigungsausmaß:        Vollzeit, 40 Wochenstunden;  unbefristet

Aufgabenbeschreibung:

  • Bürgerservice – Abwicklung Parteienverkehr
  • Meldeamt
  • Betreuung Postpartnerstelle
  • Mitarbeit in der Buchhaltung
  • Öffentlichkeitsarbeit: Website, Gemeinderundschreiben
  • Mithilfe bei Wahlangelegenheiten
  • Mitarbeit in allen Bereichen der Gemeindeverwaltung
  • Schriftführung in verschiedenen Kollegialorganen der Gemeinde
  • Archivierung

Allgemeinen Aufnahmebedingungen nach § 17 des Oö. GDG 2002 i. d. g. F.:

  • Österreichische Staatsbürgerschaft bzw. Staatsbürgerschaft eines EU-Mitgliedstaates
  • Persönliche, gesundheitliche und fachliche Eignung für die vorgesehene Verwendung
  • Volle Handlungsfähigkeit und einwandfreies Vorleben
  • Männliche Bewerber: Nachweis über den absolvierten Präsenz- bzw. Zivildienst oder Nachweis der Befreiung
  • Mindestalter 17 Jahren

Besondere und unbedingt zu erfüllende Aufnahmevoraussetzungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung (Lehre Verwaltungsassistent/in, Bürokaufmann/-frau, Handelsschule, HAK oder vergleichbare Ausbildung)
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse

 

Erwünschte Aufnahmevoraussetzungen:

  •  Geschick- und Einfühlungsvermögen im Umgang mit den Bürgern
  •  Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Offenheit und Objektivität
  •  Selbstständigkeit, Ausdauer, Genauigkeit und Verlässlichkeit
  •  Bereitschaft zur Weiterbildung im fachlichen und persönlichen Bereich
  •  Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  •  Berufserfahrung im Gemeindeverwaltungsdienst
  •  Flexibilität und Bereitschaft zu Mehrleistungen (Besprechungen/Sitzungen außerhalb der Dienstzeit)

 

Wir bieten:

  • eigenständiges, abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • moderne Gleitzeitregelung, soweit möglich
  • sicherer Arbeitsplatz
  • attraktive Sozialversicherung bei der Kranken- und Unfallfürsorge für Oö. Gemeinden (KFG)

 

Entlohnung:

Lt. Oö. Gemeinde-Dienstrechts- und Gehaltsgesetz 2002 i. d. g. F. (GD 20 Gehaltsstufe 1 dzt. brutto 2.519,30 Euro/Monat bei Vollbeschäftigung). Abhängig von anrechenbaren Dienstzeiten ist eine höhere Entlohnung möglich.

Berufsbezeichnung:
Mitarbeiter/in in der Gemeindeverwaltung (GD 20) Gemeindeamt Utzenaich
Funktionelle Karriere:
GD 20
Beginn des Dienstes:
ehestmöglich
Offizielle Position:
Mitarbeiter/in in der Gemeindeverwaltung
Umfang der Beschäftigung:
Vollzeit, 40 Wochenstunden
Arbeitsplatz:
Utzenaich
Befristung:
unbefristet
Auswahlverfahren:
Auswahlverfahren: Das Auswahlverfahren erfolgt gemäß § 11 Oö. GDG 2002 (Objektivierungsverfahren). Die Gemeinde behält sich das Recht vor, Vorstellungsgespräche zu führen und allfällige Tests und fachliche Begutachtungen zu verlangen. Allfällige Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung (z.B. Fahrtkosten) werden im Auswahlverfahren nicht ersetzt. Bewerbungen sind schriftlich mit den entsprechenden Unterlagen (Ansuchen, Lebenslauf, Abschlusszeugnisse, Zeugnisse über abgeschlossene Berufsausbildung, Nachweis über die bisherige berufliche Verwendung, Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis, Foto und evtl. Heiratsurkunde), bis Montag, 22. Juli 2024, 12:00 Uhr an das Gemeindeamt Utzenaich, Hofmark 3, 4972 Utzenaich oder per E-Mail an gemeinde@utzenaich.ooe.gv.at einzureichen.
Kontakt:
BGM Mag. Günther Lengauer und AL Franz Neuhofer, Tel.Nr. 07751/8272-0
E-Mail-Adresse:

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an franz.neuhofer@utzenaich.ooe.gv.at