Aufgabenbereiche
• alle manuellen Tätigkeiten im Rahmen des Bauhofes der Marktgemeinde Vorchdorf entsprechend des erlernten Berufsfeldes
• Aufsicht und Kontrolle des Badebetriebes lt. Badeordnung während Saisonbetrieb
• Wartungs-, Instandhaltungs- und Reinigungsarbeiten im Freibadbereich im Rahmen eines Wechseldienstes von Montag bis Sonntag; der Dienst ist witterungsabhängig
• Grünraumpflege und Instandhaltungsarbeiten
• Winterdienstarbeiten (Einsatzperiode von frühestens November bis spätestens März)

Allgemeine Aufnahmevoraussetzungen
• Österr. Staatsbürgerschaft oder EU bzw. EWR Staatsbürgerschaft
• einwandfreies Vorleben
• persönliche, gesundheitliche und fachliche Eignung für die vorgesehene Verwendung
• dem Anforderungsprofil entsprechende Deutschkenntnisse

Profil
• Fachkenntnisse durch einschlägigen Lehrabschluss
• Erste Hilfe Grundkurs; Ausbildung zum/zur Rettungsschwimmer/in bzw. Bereitschaft zur Ablegung
• Bereitschaft zur Ausbildung zum/zur Badewart/in für Großanlagen
• motivierte und selbstständige Arbeitsweise
• Flexibilität und Bereitschaft zu Mehrleistungen
• Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein, Team- und Kommunikationsfähigkeit
• Führerschein B, weitere Führerscheine wünschenswert

Berufsbezeichnung:
Facharbeiter/in mit saisonaler Beschäftigung als Badewart/in (w/m/d)
Funktionelle Karriere:
Einreihung in GD 19, mind. EUR 3.036,90 brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung
Beginn des Dienstes:
ehestmöglich
Umfang der Beschäftigung:
ab 30 Wochenstunden
Arbeitsplatz:
Vorchdorf
Befristung:
auf unbestimmte Zeit
Auswahlverfahren:
Das Auswahl- bzw. Objektivierungsverfahren erfolgt gemäß den Bestimmungen des OÖ GDG 2002.
Kontakt:
Paul Aberl, Mobil: +43 676 898 655 570, Email: p.aberl@vorchdorf.ooe.gv.at
E-Mail-Adresse:
webseite:

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an karriere@vorchdorf.ooe.gv.at