E-Government

Kontaktdaten von E-Government
ForumE-Government
Eröffnet am17.11.2011
Letzter Beitrag am15.12.2021 13:41:27

Aktuelle Beiträge

  • Die Dienstprüfung und der MP3-Player passen gut zusammenMag. (FH) Reinhard Haider, E-Government-Beauftragter des OÖ Gemeindebundes | 21.03.2012 09:49:56 )

    E-Government – Vom und für Praktiker – Dezember 2009

    Es mag eine bessere akustische Unterhaltung geben als das Dienstrecht, das Baurecht oder die Landtagswahlordnung, aber stellen Sie sich vor dass Sie gerade in Vorbereitung auf die Gemeinde-Dienstprüfung sind. Keine Minute wollen Sie ungenützt lassen, damit zur richtigen Zeit das ganze Wissen abrufbereit zur Verfügung steht. Der Oö. Gemeindebund stellt uns mit der Gemeindeverwaltungsschule Vortragende und Skripten zur Verfügung. Seit Jahren gibt es auf der Website www.ooegemeindebund.at auch schon Lernvideos, speziell für die Prüfungsvorbereitung auf Modul 3.

     

    Im November 2009 hat der Gemeindebund sein Angebot erweitert, sozusagen ortsunabhängig gemacht. Zu den einzelnen Prüfungsthemen gibt es nun auch die MP3-Dateien zum Download auf der Gemeindebund-Website. Damit ist der Prüfungsstoff erstmals mobil, ob mit dem iPod oder anderen MP3-Playern. Bei Bedarf kann sich jeder Prüfungskandidat nun auch beim Wandern, beim Laufen oder Walken und am Hometrainer von den von der Gemeindeverwaltungsschule bekannten Vortragenden „berieseln“ lassen.

     

    Jeder dritte neue Gemeindemitarbeiter nützt einen MP3-Player

    Was auf den ersten Blick belustigend wirkt darf nicht unterschätzt werden. 33 %, also jeder dritte Teilnehmer der Dienstausbildungslehrgänge im Herbst 2009 nützt regelmäßig einen MP3-Player. Viele davon können sich auf Nachfrage vorstellen, das neue Angebot des Gemeindebundes zu nützen. Die Anregung für diese neuen E-Learning-Tool kam übrigens aus den Reihen der Vorgänger der GVS. Ich habe es nur technisch ausformuliert und dann dem Gemeindebund mit dem Education-Highway zur Umsetzung empfohlen, was auch umgehend erfolgte.

     

    Loggen Sie sich auf der Gemeindebund-Website ein, klicken Sie auf GVS, dann E-GVS und dann finden Sie bei „Allgemeines“ oder auch bei „Modul 3“ die Audiodateien. Ein Klick mit der rechten Maustaste, Ziel speichern unter auf die Festplatte und dann Öffnen und schon hören Sie den bevorzugten Lernstoff am PC. Nun können Sie die Datei auf den MP3-Player übertragen oder auch auf eine CD kopieren und schon sind Sie mobil.

     

    Meine Meinung:

    Damit ist der Oö. Gemeindebund wieder einen Schritt voraus. Vortragende, Skripten, Lernvideos und MP3-Audiofiles bieten die wenigsten Schulungsinstitute in Österreich. Nützen Sie dieses Angebot nicht nur wenn gerade eine Prüfung ansteht, sondern auch bei einem Wechsel der Abteilung, einem Aufstieg oder einfach zum Update des Wissens. Der Gemeindebund ist immer aktuell.


    Antwort verfassen