Leitung der Finanzverwaltung

Foto für Leitung der Finanzverwaltung

Eberstalzell ist eine lebenswerte, familienfreundliche Gemeinde mit einer ausgezeichneten
kommunalen Infrastruktur, die sowohl wirtschaftlich als auch landwirtschaftlich geprägt ist.
Die Gemeindeverwaltung versteht sich als moderner Dienstleistungsbetrieb mit dem Fokus
auf Bürgernähe und Serviceorientierung. Wir sind stets darum bemüht, kompetente
Anlaufstelle für die Anliegen unserer ständig wachsenden Gemeindebevölkerung zu sein.

Die Aufnahme erfolgt in ein unbefristetes Vertragsbedienstetenverhältnis zur Gemeinde
Eberstalzell nach den näheren Bestimmungen des Oö. Gemeinde-Dienstrechts- und
Gehaltsgesetzes 2002. Der Arbeitsbeginn ist grundsätzlich Vereinbarungssache, sollte jedoch ehestmöglich erfolgen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! bBitte verwenden Sie dafür den vom Gemeindeamt Eberstalzell aufgelegten Bewerbungsbogen (Download unter www.eberstalzell.at), fügen diesem Abschlusszeugnisse, Geburtsurkunde, sowie Ihren Staatsbürgerschaftsnachweis (jeweils in Kopie) hinzu und senden diese an das Gemeindeamt Eberstalzell, Hauptstraße 15, 4653 Eberstalzell, oder via E-Mail an bewerbung@eberstalzell.ooe.gv.at.

Entsprechend der Oö. Gemeinde-Einreihungsverordnung erfolgt eine Einstufung grundsätzlich in die Funktionslaufbahn GD 15.1. Das Bruttogehalt beträgt mindestens 2.612,40 Euro pro Monat, erhöht sich jedoch durch die Anrechnung von Erfahrungszeiten. Abhängig von Ausbildung, Qualifikation und Erfahrung ist nach einer entsprechenden Einarbeitungsphase eine Einreihung in GD 13.2 (mind. 2.958,50 Euro zzgl. der Anrechnung von Erfahrungszeiten) möglich.

Diese Aufgaben erwarten Sie:
• Leitung und Organisation Finanzabteilung
• Vermögens- und Steuerbuchhaltung
• Erstellung des Voranschlags, Nachtragsvoranschlags und des Rechnungsabschlusses im Zusammenwirken mit der Amtsleitung
• Vorschreibung der Gemeindeabgaben
• steuerliche Angelegenheiten (z.B. USt)

Das bringen Sie mit:
• abgeschlossene wirtschaftliche oder kaufmännische Berufsausbildung oder Abschluss
einer allgemeinbildenden höheren Schule
• fundierte EDV-Anwenderkenntnisse (insb. MS-Office)
• Berufserfahrung im Rechnungswesen, idealerweise im öffentlichen Sektor
• freundliche Umgangsformen, Engagement und Teamfähigkeit
• Selbständigkeit, Genauigkeit und Verlässlichkeit

Allgemeine Anstellungserfordernisse:
• Österreichische Staatsbürgerschaft (bzw. Staatsangehörigkeit eines Landes, dessen
Angehörigen auf Grund von Staatsverträgen im Rahmen der europäischen
Integration dieselben Rechte für den Berufszugang zu gewähren sind wie Inländern)
• persönliche, fachliche und gesundheitliche Eignung für die vorgesehene Verwendung
• für männliche Bewerber: abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst

Das können Sie von uns erwarten:
• einen modernen und sicheren Arbeitsplatz in einem engagierten Team
• eigenständiges, abwechslungsreiches Aufgabengebiet
• Arbeitszeit im Gleitzeitmodell, sowie Möglichkeit von Home-Office
• eine langfristige Beschäftigungsperspektive
• qualifizierte Einarbeitung durch die derzeitige Leiterin der Finanzverwaltung
• umfangreiche Aus- und Weiterbildungsangebote
• attraktive Versicherung bei der Kranken- und Unfallfürsorge für Oö. Gemeinden (KFG)
• komfortable Erreichbarkeit (staufreie Anfahrt und kostenloser Parkplatz)

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Amtsleiter Udo Engel, Tel.: 07241/5555-13, gerne zur
Verfügung.
Werden auch Sie Teil unseres Teams! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Funktionslaufbahn

GD 15.1 - Abhängig von Ausbildung, Qualifikation und Erfahrung ist nach einer entsprechenden Einarbeitungsphase eine Einreihung in GD 13.2 möglich.

Dienstbeginn

ehestmöglich

Beschäftigungsausmaß

in Teilzeit oder flexibler Vollzeit

Kontakt

Amtsleiter
Udo Engel
Hauptstraße 15, 4653 Eberstalzell
+43 7241 555516

+43 7241 555522

E-Mail-Adresse

Web